(14/35)

SHOBOT Manuela Johanna Covini

In der Ausstellung

Alles was wir kaufen, hat mit unserem Lebensstil zu tun. Wir definieren uns über das, was wir konsumieren. Shobot definiert sich über das, was konsumiert wurde. Die Installation ist eine Synthese aus Überbleibseln unserer Wegwerfgesellschaft und bietet dem Betrachter mit diversen elektronischen Spielereien eine Pseudo-Interaktivität. Shobot ist inspiriert durch das Konsum- und Stylingverhalten japanischer girls.

http://www.covini.com



zurück